Solutions for tubes | fittings | boilers
 

Unternehmen

Ein Unternehmen mit Tradition

Seit über 100 Jahren fertigte und lieferte die ehemalige Uhlig Rohrbogen GmbH Rohrleitungskomponenten  wie Rohrbogen, T-Stücke, Reduzierstücke und Rohrleitungshalterungen für industrielle Anlagen wie Kraftwerke, Anlagenbau, Offshore, Schiffsbau, Pipelines, Kompressorstationen, chemische und petrochemische Anlagen, Apparate- und Behälterbau.

 

Nach 23 Jahren Konzernlenkung kehrt Uhlig 1996 in Privatbesitz zurück und entwickelt eine neue Dynamik. Mit der Einführung neuer Produkte (Schweißplattieren, Wellrohre, Korbbogenböden, Aushalsungen, Sonderbauteilen), den innovativen Entwicklungen modernster Schweißtechnik sowie zukunftsweisender Prüftechnik (traditionell zerstörungsfrei und neu zerstörend) ist es gelungen, kundenorientiert zu handeln, die Fertigung zeitgerecht zu gestalten, Arbeitsplätze zu erhalten und zu schaffen.

 

Um die zukünftliche Entwicklung der einzelnen Geschäftsbereiche von Uhlig zu stärken und strategisch zu optimieren, sind im März 2020 aus der ehemaligen Uhlig Rohrbogen GmbH die eigenständigen Unternehmen:

Uhlig Wel-Cor GmbH, Uhlig Rohrleitungskomponenten GmbH, und Uhlig Z(f)P GmbH entstanden.